Beratung

Analyse

eyeDie Anforderungen an Ihre Website wandeln sich beständig: Besucher und Kunden erwarten neue Features, neue Inhalte und Sie möchten flexibel reagieren können. Dafür notwendige Entscheidungen lassen sich auf einer soliden Datenbasis besser treffen. Wir analysieren Ihre Website nach zuvor vereinbarten Parametern und beschreiben anschließend mögliche Lösungsszenarien.
Beispiele:

  • Usability – ist die Website benutzerfreundlich oder wo verschließen sich Inhalte und Struktur der intuitiven Bedienung?
  • Kommunikation – wie wird mit den Besuchern interagiert? Wo gibt es potentielle Hindernisse?
  • Funktion – sind einzelne Features nur auf bestimmten Geräten verfügbar?

Konzeption

composeDie Ideen und Ansätze für ein neues Projekt sind gesammelt und in eine erste Form gebracht. Für den Feinschliff kombinieren Sie Ihr fachliches Wissen mit unserer IT-Expertise, um ein tragfähiges Konzept für das Projekt zu erhalten.

  • Organisation von digitalen Inhalten (Content)
  • Darstellung (Layout, Design)
  • Gestaltung von Online-Geschäftsprozessen
  • Planung von Communities, geschützten Bereichen und Informationspools

Workshop

crossroadsKlare Ziele und eine formulierte Strategie sind eine gute Basis für ein erfolgreiches Projekt. Dazu bringen Sie und wir im Vorfeld erst einmal alle Team-Player zusammen: in einem zeitlich fixierten Rahmen und im persönlichen Austausch werden die Grundlagen für das zukünftige Projekt erarbeitet. Nicht das fertige Feinkonzept steht dabei im Zentrum, sondern der initiale Kick-Off, bei dem sich alle Beteiligten auf ein Set an Gemeinsamkeiten einigen:

  • Projektziele benennen
  • einheitliches Vokabular, so dass eine gemeinsame Sprache gesprochen wird
  • Katalogisierung: unbedingt erforderliche Features und nice-to-have
  • Bereiche abstecken, um Verantwortlichkeiten klar zu benennen und Überschneidungen vermeiden

Evaluierung

contactsIst ein Lösungsansatz konzeptionell erarbeitet worden, müssen noch die geeigneten Werkzeuge und Prozesse für die Realisierung gefunden werden. Aufeinander abgestimmte Komponenten, die zu Ihrer Web-Umgebung passen, sorgen später dafür, dass der produktive Betrieb flüssig und effektiv vonstatten geht. Wir unterstützen Sie dabei, die passenden Services zu definieren und geeignete Software auszuwählen:

  • Workflow – welche Prozesse existieren bereits, in die sich die neue Lösung integrieren soll?
  • Betrieb – möchten Sie die geplante Web-Anwendung in eigener Regie weiter entwickeln oder auf einem gleich bleibenden Level damit arbeiten?
  • Systeme – mit welchen Web-Tools arbeiten Sie bereits? Gibt es Präferenzen?
  • Know-How – welches Vorwissen ist vorhanden und wie hoch darf eine etwaige Lernkurve bei der Einführung neuer Verfahren sein?

Neugierig geworden oder noch Fragen? Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.